Beziehungen

 

Love it, change it or leave it…..

Was für den Beruf gilt ist auch in der Partnerschaft wichtig. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt eine Beziehung zu verändern oder auch zu beenden?

Probleme rechtzeitig erkennen, anzusprechen und Lösungen entwickeln. All das kann eine Beziehung retten.

Doch auch wenn es „zu spät“ zu sein scheint, wenn Wut, Misstrauen und Kränkung eine Beziehung zu vergiften drohen ist, Hilfe möglich.

Wo Ärger, Angst oder Liebeskummer den Blick trüben, da hilft die klare Sicht eines Außenstehenden.

Verständnis für Ihre Gefühle, verbindet sich mit Klärung und Ermutigung. Lösungen werden möglich.

 Diese Lösungen sind so individuell wie Sie:

  • Mal gilt es, Konflikte mit dem Partner anzusprechen
  • oder gemeinsame positive Erlebnisse zu schaffen
  • Mal gilt es, mit Liebeskummer, Trennungsschmerz und Traurigkeit umzugehen
  • oder Eifersucht zu bezähmen
  • Mal gilt es, eine Beziehung zu beenden
  • oder destruktive Beziehungsmuster zu erkennen und sich von Partnern, die Ihnen nicht gut tun, zu trennen.

Manchmal hilft es schon, mit einem Psychologen oder einer Psychologin seine Gedanken und Gefühle zu sortieren und einen neuen Blickwinkel einzunehmen.

Haben Sie Fragen oder möchten eine Beratung zum Thema "Beziehungen"? Qualifizierte Diplom-Psychologen helfen Ihnen gerne weiter!
Letzte Änderung: 02.11.2011