Psychologische Tests

Viele Menschen möchten mehr über sich erfahren und suchen auch online nach psychologischen Tests.

Im Netz tummelt sich der selbstgezimmerte Fragebogen neben teuren Persönlichkeitsinventaren. Der Preis sagt dabei nichts über die Qualität aus.


Die Online-Plattform „PsyWeb“, ein Projekt der Universitäten Leipzig, Münster und Osnabrück, bietet Nutzern die Möglichkeit, sich zu registrieren und wissenschaftlich fundierte Tests kostenlos durchzuführen.
Solche Tests kosten bei anderen Anbietern Geld. Bei „PsyWeb“ können Sie ohne Kosten die Tests für sich nutzen, denn die Wissenschaftler um den Projektleiter Meinald Thielsch freuen sich über möglichst viel Bürger die die psychologische Forschung unterstützen.

Es werden unter anderem Tests zur Persönlichkeit, aber auch zu Sucht- oder Aufschiebeverhalten angeboten. Dabei garantiere man den „PsyWeb“-Mitgliedern einen hohen Grad an sicherer Datenübertragung und absolute Anonymität.

Nach Angaben der Forscher haben sich bereits 5000 Bundesbürger bei der neuen Internet-Plattform registriert. Angemeldete Mitglieder erhalten in regelmäßigen Abständen Einladungen zur Teilnahme an anonymen Tests.

Spannende Themen erwarten die „PsyWeb“ Nutzer, denn auf der neuen Online-Plattform räumen die Forscher auch mit psychologischen Mythen auf. So lassen sich unter anderem ausführliche Informationen zu der Bedeutung von Handschriften finden, aber auch Themen wie die Verbrechensrate bei Vollmond finden Beachtung.

Haben Sie Fragen oder möchten eine Beratung zum Thema "Psychologische Tests"? Qualifizierte Diplom-Psychologen helfen Ihnen gerne weiter!
Letzte Änderung: 20.01.2012